Elektrischer Türöffner cover

Wie funktioniert ein Elektrischer Türöffner: Funktion und Wissenswertes vor dem Kauf!

 

Wie funktioniert ein elektrischer Türöffner?

Ein elektrischer Türöffner entriegelt mit einem elektromagnetischen Vorgang die Schlossfalle an einer Tür. Dabei wird das Schließblech im Türrahmen über eine Achse bewegt und gibt die Schlossfalle der Tür für einen bestimmten Zeitraum frei. Die Tür kann dann einfach aufgedrückt werden. Diese Methode wird verwendet, um den Zugang zu Gebäuden oder Grundstücken kontrolliert zu gestatten. In der Regel wird ein elektrischer Türöffner mit einer Wechselsprechanlage kombiniert. Der Gast klingelt und meldet sich über die Anlage an. Die Bewohner können die Tür über einen Taster öffnen, ohne nach unten oder zum Tor gehen zu müssen.
Hier sind 3 elektrische Türöffner die ich dir empfehle:

 

DENI E-Öffner D-45.ND/Flex - Bestseller Abus ET60 21532
Spannung 6 – 12 Volt AC / DC * 6 - 12 V, AC * 8-12 Volt AC / DC *
Länge x Breite x Tiefe 67 x 20,5 x 28 mm 75 x 28 x 20,5 mm 90 x 32 x 21 mm
Arretierung Ja Nein Nein
Summer Ja Ja Ja
Preis 24,99 € 25,99 € 25,51 €
Bewertung (29) (25) (14)
Angebot Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot*
*AC= Wechselspannung/ DC= Gleichspannung

Wo werden elektrische Türöffner verwendet?

Elektrische Türöffner kommen in Mehrfamilienhäusern, Bürogebäuden und Betrieben zum Einsatz. Soll ein elektrischer Türöffner Gartentor oder die Einfahrt zum Grundstück öffnen, dann müssen Spezialanfertigungen mit einem Schutz gegen Nässe verwendet werden. Die E-Öffner können mit Ruhestrom oder Arbeitsstrom betrieben werden. Arbeitsstrom-Türöffner geben die Tür nur frei, wenn der Stromkreis geschlossen ist. Bei Stromausfall bleibt die Tür geschlossen. Ruhestrom-Türöffner geben die Tür frei, wenn der Stromkreis unterbrochen wird. Sie werden für Fluchttüren benutzt. Fast alle üblichen Modelle sind sowohl für rechts als auch für links angeschlagene Türen verwendbar.

 

Tagesentriegelung oder Summer?

Ein elektrischer Türöffner wird normalerweise über einen Summer aktiviert. So lange der Taster am Steuerungspult gedrückt wird, zieht die Entriegelung und die Tür kann geöffnet werden. Wenn sehr viel Publikumsverkehr zu erwarten ist, kannst Du die Tür mit der Tagesentriegelung permanent offenlassen. Dazu wird meist nur das kleine Hebelchen am Türöffner umgestellt. Die meisten modernen Modelle sind mit solch einer Tagesentriegelung ausgestattet.

 

Die Arretierung

Die Speicherfunktion oder Arretierung ermöglicht es, dass ein elektrischer Türöffner nur mit einem kurzen Impuls angesprochen werden muss. Danach bleibt die Tür so lange offen, bis sie wieder ins Schloss gefallen ist. Das ist sehr praktisch, da sich die Besucher beim Aufdrücken der Tür nicht zu sehr beeilen müssen. Ein normaler elektrischer Türöffner muss manchmal mehrmals betätigt werden, bis die Gäste den richtigen Moment zum Aufschieben der Tür abgepasst haben.

 

Über Gleichspannung oder über Wechselspannung anbinden?

Ein elektrischer Türöffner kann über Gleich- oder Wechselspannung betrieben werden. Die Energie wird über die Wechselsprechanlage bereitgestellt, welche für ihren Betrieb meist eine heruntergeregelte Spannung benötigt. Das Zeichen für Gleichspannung ist DC, für Wechselspannung benutzt man das Kürzel AC. Wenn Du Dir nicht sicher bist, was in der bestehenden Anlage verwendet wurde, kannst Du auf die Geräusche lauschen, welche der elektrische Türöffner macht. Ein elektrischer Türöffner mit Wechselspannung summt, mit Gleichspannung wird Du nur ein Klicken hören. Schaue zur Sicherheit an der Wechselsprechanlage nach, an welche der Türöffner angeschlossen ist.

 

Einen defekten Türöffner selbst ersetzen

Ein elektrischer Türöffner kann problemlos ausgetauscht werden, falls die Anlage bereits komplett eingerichtet wurde. Die meisten Modelle werden mit einer Spannung zwischen 6 und 12 V betrieben. Moderne Anlagen können auch mit 10 bis 24 V arbeiten. Am besten baust Du das defekte Bauteil aus und schaust nach, welche Parameter auf dem Gehäuse vermerkt sind. Du kannst dort ablesen, welche Spannung nötig ist und um welches Modell es sich handelt. Versuche, als Ersatz ein möglichst baugleiches Teil zu besorgen. Dann gibt es bei der Reparatur die wenigsten Probleme. Kontrolliere, welche Ausgangsdaten von der Sprechanlage zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören die Spannung (Angabe in Volt – V), die Stromstärke (Angabe in milli Ampere – mA) sowie die Angabe, ob Gleichspannung (DC) oder Wechselspannung (AC) anliegen.

Als Ersatz kommt nur ein elektrischer Türöffner in Frage, der genau die passenden Parameter hat. Der übliche Schraublochabstand beträgt 52 mm. Auch hier zur Sicherheit noch einmal nachmessen und in den Beschreibungen vor der Bestellung kontrollieren. Ein neuer elektrischer Türöffner sollte außerdem über die Möglichkeit der Feinjustierung am Fallenstück verfügen. Damit kannst Du das Schließen der Tür gut einstellen, damit später nichts klappert. Wenn Du eine Wechselsprechanlage mit elektrischem Türöffner selber neu installieren möchtest, kann es eventuell angeraten sein, einen Fachmann hinzuzuziehen. Er kann für Dich ausrechnen, welche Leitungsquerschnitte verwendet werden sollen und ob spezielle Sicherheitsmaßnahmen angebracht sind.

Hier nochmal ein Video vom M1Molter. Er zeigt wie man einen alten E-Öffner ausbaut und einen Neuen einbaut.

 

Empfehlenswerte Marken


ABUS

Die Firma ABUS ist ein deutscher Qualitätshersteller für Sicherheitstechnik. Ein elektrischer Türöffner von ABUS lässt sich für DIN-rechte und DIN-linke Türen gleichermaßen verwenden. Die Modellreihen sind sehr kompakt konzipiert. Die Türöffner von ABUS haben eine bestimmte Aufbruchfestigkeit, welche Du aus dem Datenblatt entnehmen kannst. Vergleiche diese Angaben vor dem Kauf, wenn Du Wert auf ein erhöhte Einbruchssicherheit legst.

EFF EFF

Die Firma EFF EFF führt neben den Standardmodellen elektrischer Türöffner auch besondere Bauformen. Feuer- und Rauchschutztüren müssen speziellen Anforderungen genügen. Sie sind oft aus Eisen angefertigt und sollten sehr dicht schließen. Hier kann ein normaler elektrischer Türöffner nicht benutzt werden. Wenn Du von EFF EFF Sicherheitstüröffner bestellst, erhältst Du geprüfte und zugelassene Verriegelungselemente für die Feuer- und Rauchschutztüren. Weitere Sondermodelle sind wassergeschützte Türöffner, die sich für Gartentüren und alle anderen Anwendungen im Außenbereiche eignen. Außerdem bietet EFF EFF eine Palette elektrischer Türöffner für Glastüren. Pendeltüren, Schiebetüren und Riegelschlösser an. Die EX-Türöffner verwendet man in explosionsgefährdeten Räumen. Hier gibt es als Besonderheit sogar Türöffner, die nur pneumatisch betrieben werden.

DORCAS

Die elektrischen Türöffner von DORCAS sind recht solide und wegen der moderaten Kosten bei vielen Anwendern beliebt. Sie sind mit den gängigen Größen und Anschlussparametern erhältlich. Auch hier solltest Du immer das Datenblatt genau lesen, ehe Du bestellst.